Der Herbst wird bunt in Büren

Print Friendly, PDF & Email

 

Anmeldestart für die Ferienbetreuung und Nachtfrequenz der Jugendpflege Büren

 

Ob Graffiti-, Skate-, oder DJ-Workshop, Herbstferienbetreuung für Grundschulkinder, Ferienfreizeit an der Nordsee oder Roboterprogrammierworkshop „Kollege Roboter“, der Herbst hat für die Bürener Kinder und Jugendlichen einiges zu bieten.

 

Den Start macht am Samstag, den 24.09.2022, die landesweite lange Nacht der Jugendkultur der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. Bereits zum elften Mal nimmt die Kommune Büren an dieser geförderten Aktion teil, in der sich alles rund um das Thema „Jugendkultur“ dreht. An diesem Tag stehen zwei coole Workshops auf dem Programm. Zum einen findet im Treffpunkt 34 von 10 Uhr bis 19 Uhr der DJ-Workshop mit DJ-Urgestein Sir Benny Styles aus Paderborn statt. Hier bekommen die Teilnehmer/innen viele interessante Einblicke in „DJing“ und erfahren alles über Viervierteltakt, Beatmatching und Scratchen. Der zweite Workshop an diesem Tag befasst sich mit der Kunst des Graffitisprayens. Gemeinsam mit zwei Graffiti-Künstlern lernen die Jugendlichen von der Pike auf das Handling mit den bunten Spraydosen. Angefangen auf einem großen Banner, hin zur Gestaltung einer eigenen Bande und endend mit dem großen Gemeinschaftsprojekt der Verschönerung der Stehplatztribüne am Spielenweg. Diese Aktion findet in Kooperation mit dem SV 21 Büren statt und wird durch das Corona-Aufholpaket des Kreises Paderborn mitfinanziert. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

 

Auch die Herbstferien werfen schon ihre Schatten voraus. Wie im vergangenen Jahr bietet die Jugendpflege der Stadt Büren erneut ihre Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter vom 04.10.bis 14.10.2022 mit fester Anmeldung an. Eltern haben die Möglichkeit, ihr Kind wochenweise für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 30€ für die erste Woche und 35€ für die zweite Ferienwoche anzumelden. Anmeldungen werden hierfür ab Montag, den 05.09.2022, ab 10 Uhr ausschließlich per Telefon (02951/9375742) angenommen. Die Plätze sind begrenzt und es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

 

Ein ganz besonderes Highlight wartet mit dem von Westenergie gesponserten Skate-Workshop vom 05.10. bis 06.10.2022 auf die Bürener Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren. Jeweils von 10 bis 16 Uhr lernen die Jungskater/innen unter Anleitung von Skatetrainern der Organisation „Skate-Aid“ die Grundlagen des Skateboardfahrens. Fortgeschrittene kommen auch auf ihre Kosten und können neue coole Tricks erlernen. Der Workshop ist kostenlos. Anmeldungen gibt es ebenfalls bei der Jugendpflege Büren. Kinder, die in der ersten Ferienwoche in der Ferienbetreuung angemeldet sind, sind automaisch auch für den Skate-Workshop angemeldet.

 

In Kooperation mit ZDI-Paderborn findet am 07.10.2022 von 10 – 13 Uhr ein Roboterprogrammierworkshop im Treffpunkt 34 statt. Angemeldet werden kann sich auf der Homepage des ZDI-Paderborns (https://mint-community.de/kurs/zdi-pb-07-10-2022/)

Für die Ferienfreizeit an die Nordsee vom 11.10.2022 – 14.10.2022 für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren sind noch wenige Restplätze vorhanden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen gibt es im Internet (www.jugendpflege-bueren.de), per Telefon (02951/9375742) oder direkt im Treffpunkt 34 (Bahnhofstraße 34).

 

Fotocredits: Jan Hoffmeister (Leitung Jugendpflege) und Jasmin Hennecke (Westenergie) freuen sich auf den Skate-Workshop vom 05.10. bis 06.10.2022, der von Westenergie unterstützt wird.

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen