Brilon: Ein Lesegarten für die Stadtbibliothek

Print Friendly, PDF & Email

 

Die Stadtbibliothek Brilon bekommt einen Lesegarten

 

Mit Hilfe von Fördergeldern aus dem Bundesprojekt „Vor Ort für alle“ wird im Kneippgarten vor dem Büchereigebäude eine Terrasse entstehen, die an warmen Herbst- und Frühjahrstagen und an heißen Sommertagen eine neue, attraktive Aufenthaltsmöglichkeiten zum Stöbern, Lesen und Lernen bietet. Das Förderprojekt sieht neben den Pflasterarbeiten und einem guten Sonnenschutz auch die Anschaffung von attraktiven Gartenmöbeln vor. Mit dem Soforthilfeprogramm “Vor Ort für Alle” fördert der Deutsche Bibliotheksverband bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte in Kommunen im ländlichen Raum. Ziel ist es, Bibliotheken als “Dritte Orte” zu stärken und so einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen zu leisten.

 

„Vor Ort für Alle“ ist ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Die Fördermittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Foto: Bibliotheksgebäude Brilon mit Kneippgarten.

 

Quelle: Team Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Brilon

Foto: Bibliotheksgebäude Brilon mit Kneippgarten / Fotocredits: Stadt Brilon

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen