„Wachet auf, ruft uns die Stimme!“ – 136. Kerzenkonzert mit der Neuen Chorwerkstatt am 28. Dezember 2022

 

„Wachet auf, ruft uns die Stimme!“ – 136. Kerzenkonzert mit der Neuen Chorwerkstatt am 28. Dezember 2022

„Wachet auf“ – so erschallt es am Mittwoch, 28. Dezember 2022 um 19.30 Uhr zum Kerzenkonzert in der Briloner Nikolaikirche. Die Neue Chorwerkstatt unter der Leitung von Susanne Lamotte lädt zu einem besonderen musikalischen Weckruf ein. Mit großartiger Unterstützung des Briloner Kammerorchesters und der Solistin Dilek Gecer (Sopran) sowie dem Solisten Heiko Schulz (Bass) erklingen die Kantaten: „Ach Gott, wie manches Herzeleid“, „Liebster Jesu, mein Verlangen“ und „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Johann Sebastian Bach.

Grundgedanke des Textes ist die bildliche Gleichsetzung der Verbindung zwischen Jesus und der menschlichen Seele mit einer Hochzeit. Wie bei antiken orientalischen Hochzeiten der Bräutigam anscheinend zu einem nicht genau festgelegten Zeitpunkt erschien, dann aber ein ordentliches Fest erwartete, so soll die Seele ständig bereit sein, Gott zu begegnen.

Das von Brilon Kultour veranstaltete 136. Kerzenkonzert findet mit Unterstützung der Firma Oventrop statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der BWT, telefonisch unter 02961 / 9699-0 oder per Mail an [email protected] Sie kosten im Vorverkauf 17, ermäßigt 12 Euro, an der Abendkasse 19 Euro und ermäßigt 14 Euro.

 

Quelle: Thomas Mester, Leitung BWT-Brilon Kultour

Fototitel: Die Neue Chorwerkstatt in der Nikolaikirche
Fotorecht: Javier Anguita

 

 

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden