Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten: Wir sind digital und persönlich für Sie da

Print Friendly, PDF & Email
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten stellt sich neuen Herausforderungen

brilon-totallokal: Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten steht als Bank in der Region für kompetenten Service, schnelle Beratung und Nähe zu ihren Kunden. So investierte die Genossenschaftsbank nicht nur nachhaltig in den Wirtschaftsstandort Brilon, sondern baut ihren Service in vielen Bereichen stetig weiter aus.

 

Digitaler Service

 

Die Digitalisierung ist aus dem Berufs- und Privatleben nicht mehr wegzudenken. In der Online Geschäftsstelle auf der Website der Bank, können Kunden der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten bereits viele Produkte bequem von unterwegs abschließen. Für die regionale Genossenschaftsbank ist der Mix aus persönlicher und digitaler Beratung entscheidend, weshalb auch der direkte Kontakt zum Kunden weiter optimiert wurde.

 

Telefonische Erstberatung

 

Im Jahr 2018 wurde mit dem Kunden-Dialog-Center ein neuer Geschäftsbereich eröffnet. Kunden können ihre Anliegen schnell telefonisch mitteilen und erhalten eine effektive Erstberatung. Auch für Unternehmer bietet die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten seit 2019 eine telefonische Erstberatung an, um auch hier schneller und effizienter reagieren zu können – das Business-Center. Beide Abteilungen sind in Thülen ansässig.

 

Renovierung der Hauptverwaltung Brilon

 

Die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten setzt auf Investitionen für bessere Beratungssituationen. Mehr Komfort, neuere Technik und hellere Farben erwarten die Briloner Kunden nun in der Geschäftsstelle. Die Mitarbeiter und der Vorstand bedanken sich für das Vertrauen und Verständnis, dass die Briloner ihnen entgegengebracht haben und freuen sich über das neue „Gesicht” des Volksbank Centers.

Obwohl „der Charakter des Hauses”, wie es Vorstandsmitglied Thorsten Wolff erklärt, „erhalten bleibt“, setzt die Volksbank nun auf moderne Designs und eine effizientere Aufteilung der Räumlichkeiten. Für 2020ist eine weitere Umbaumaßnahme in Brilon geplant: Das aktuell leerstehende Casino direkt neben der Hauptverwaltung wird für den Einzug der Abteilungen Kunden-Dialog-Center und Business-Center vorbereitet.

 

Brilon stellt sich für die Zukunft auf

 

Nicht nur die Modernisierung der Geschäftsstelle steht im Fokus. Auch die Führungsmannschaft in Brilon stellt sich neuen Herausforderungen im Marktgebiet. “Wir möchten den Briloner Kunden eine Beratung am Puls der Zeit anbieten. Eine Modernisierung ist da genau der richtige Weg”, so Teilmarktleiter Erwin Mungenast über die Renovierung.

 

Eine besondere Neuerung gab es in Brilon für den Unternehmenskundenbetreuer Christian Beule. Im Juli wurde ihm die Prokura erteilt. Damit ist er berechtigt, gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied, die Bank nach innen und nach außen zu vertreten. Auch Marktgebietsleiter Ferdinand Klink steht der Entwicklung in Brilon positiv gegenüber: “Ich bin überzeugt davon, dass wir in Brilon den richtigen Weg einschlagen. Wir zeigen, wie wichtig der Standort Brilon für unsere Gesamtbank ist.”

 

Bildunterschrift (von links): Unternehmenskundenbetreuer Christian Beule, Vorstandsmitglied Karl-Udo Lütteken, Marktgebietsleiter Ferdinand Klink und Vorstandsmitglied Thorsten Wolff in der neuen Kundenhalle in Brilon (im Bild fehlt: Teilmarktleiter Brilon Erwin Mungenast.

 

Quelle: Edith Kunz, Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen