Olsberg: Erste Hilfe am Kind – VHS-Kurs an zwei Abenden im Städtischen Familienzentrum

Print Friendly, PDF & Email

 

Ob Schnittverletzung, Verstauchung oder Verbrennung: Haben sich Kinder erstmal verletzt, ist schnelles und besonnenes Eingreifen gefragt

 

Olsberg. Erste Hilfe am Kind unterscheidet sich teilweise von der allgemeinen Ersten Hilfe. Das Familienzentrum Olsberg bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Marsberg-Brilon-Olsberg einen Kurs für Eltern und andere Betreuungspersonen an. Im Kurs wird in Kürze das Wichtigste über medizinische Notfälle bei Kindern vermittelt.

 

Ob Schnittverletzung, Verstauchung oder Verbrennung: Haben sich Kinder erstmal verletzt, ist schnelles und besonnenes Eingreifen gefragt. Die Dozentin Petra Overhageböck vermittelt den aktuellen Wissensstand zur Ersten Hilfe am Kind und gibt darüber hinaus weitere praktische Tipps – damit Sie im Falle eines Falles wissen, was zu tun ist.

 

Der Kurs findet an zwei Abenden statt: am Mittwoch, 21. September, am Mittwoch 28. September, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr im Städtischen Familienzentrum in Olsberg. Die Teilnahme kostet 12,50 Euro. Anmeldung werden bei der Volkshochschule, Telefon 02962/3080, E-Mail [email protected] erbeten.

 

Quelle: Angelika Beuter-Sielemann, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Fotocredits: AdobeStock 195236874 – www.brilon-totallokal.de

 

 

 

Bericht : brilon-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Brilon

brilon-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen